Warum...

MILCHZÄHNE

Wie sich die Milchzähne entwickeln

Wenn der werdenden Mutter gerade erst bewusst wird, dass sie Nachwuchs erwartet, so um die 8. bis 10. Schwangerschaftswoche herum, sind alle 20 Milchzähne bereits angelegt. Unter dem Mikroskop sehen sie aus wie kleine weiche Knospen – aber sie bleiben nicht so. Noch im Mutterleib werden sie härter und sind lange vor dem Geburtstermin bereits „startklar“ für den Weg in die Mundhöhle. Bis sie ganz „fertig“ sind, dauert es rund 2 bis 4 Jahre.