Warum...

ELTERN MEINEN ...

Wenn man Eltern fragt, warum die ersten Zähne „Milchzähne“ heißen, wird meist auf die Zeit verwiesen, in der die Zähne herauskommen: Es sind die ersten Lebensmonate, und in dieser Zeit bekommen die Säuglinge Muttermilch oder Ersatzmilch. 

Vieles spricht dafür, dass die Eltern mit dieser Vermutung nicht falsch liegen: Der Begriff Milchzahn entstand vermutlich im 16. Jahrhundert und bezog sich auf die Zahndurchbruchphase während der Stillzeit.

Die Bezeichnung „Milchzahn“ ist übrigens kein allein deutscher Begriff – im Englischen spricht man bei den ersten Zähnen von „milk teeth“, also Milch-Zähnen, und auch in vielen anderen Sprachen ist diese Bezeichnung für die ersten Zähne üblich.